Mittwoch, 13. April 2016

Motorradfahrer, Quad Fahrer und Roller Fahrer sowie Autofahrer aufgepasst ;)

Hey ihr lieben,

jeder wartet darauf das der hässliche Winter und somit die Monate mit wenig Sicht gerade was das Fahren auf unseren Strassen betrifft endlich um ist.... das gute und positive ist der Frühling kommt langsam, allerdings leider nur in minimalen Schritten ....
Naja beschweren dürfen wir uns eigentlich nicht wirklich, auch wenn das Wetter aktuell alles andere als schön ist .... trotzdem ist die Freude über die vergangenen Sonnenstrahlen riesig genauso sehr wie die Freude auf die hoffentlich ganz viele kommenden schönen Tage  :)

Mit dem schönen Wetter kommen allerdings leider auch einige negativ Begleiterscheinungen, über die ich heute schreiben möchte, und es mir sehr wichtig ist ein klein wenig darauf hinzuweisen ....
Sobald die ersten Sonnenstrahlen am Himmel sind, werden Fahrzeuge die über den Winter lang schön in der Garage standen fit gemacht, und befinden sich wieder vermehrt auf den Strassen ... jaaa ich spreche nun von Rollern, Motorrädern, Quad etc gerade diesen Fahrzeugen sollte man als Autofahrer etwas mehr Beachtung schenken ...  immer wieder sieht und liest man das vor allem jetzt und in der kommenden Zeit wieder vermehrt schwere Unfälle geschehen... und gerade bei Duell Auto vs Kraftrad muss man sich nicht lange die Frage stellen wie diese Duelle enden :(
Und warum das ganze ?! Leider gibt es dafür mehrere Gründe ... von Unachtsamkeit, über Dummheit, Übersehen ?!, sowie das gute alte gepuschte Ego (wer hat den längeren ...  bzw das größte, bessere etc)
Manchmal kommt es einem ja schon als Autofahrer so vor als würden die Menschen von Sonnenstrahl zu Sonnenstrahl doofer, und wenn das ganze dann noch an nem typischen Montag ist passt es erst recht ......

Ein kleiner Appell an alle habe ich allerdings noch, bevor ich euch das heutige Produkt vorstellen möchte: Schaut als auf den Strassenverkehr, überprüft wenn es sein muss 80x  das ihr niemanden im schwarzen Winkel habt, Lichthupen und sonstige Signale an euren Autos sind zwar vorhanden müssen aber und sollten nicht dazu da sein andere zu nötigen, und vor allem auch bei Überholvorgängen ..

Schaltet bitte das Gehirn ein und denkt dran es könnte nicht nur Euer sondern auch ein Fremdes Menschenleben kosten !!!!!!  Und jeder Mensch ist es Wert zu LEBEN !!!!


So nun aber zu meinem heutigen Produkttest ;) 

heute möchte ich Euch etwas vorstellen, das für jeden der ein Kraftrad besitzt hilfreich ist und notwendig ;) und zwar geht es um eine :

LED Warnleuchte 
mit Magnet
von Auto XS




Dies sagt der Hersteller:

Die neue AutoXS LED-Warnleuchte kann unter anderem mittels ihres Magneten am Fahrzeug befestigt werden und sollte als zusätzliche Möglichkeit dienen, den Verkehr auf eine Gefahrenstelle drauf aufmerksam zu machen.
Für die Beleuchtung ist die Warnleuchte mit 16 roten LEDs ausgestattet und es stehen neun verschiedene Programme bei der Lichtwiedergabe zur Verfügung.
Aufgrund des runden Designs wird eine hohe Sichtbarkeit erreicht und die Leuchtdauer ist mit bis zu 150 Stunden angegeben, abhängig vom genannten Blinklicht Modus. Für die Energieversorgung gibt es zwei AAA/LR03 Batterien im Lieferumpfang hinzu.
Die Warnleuchte ist in einem Gehäuse nach IP65 Norm untergebracht und daher gegen Staub sowie Spritzwasser geschützt und versiegelt.


Produktdetails:


  • Mit Magnet zum zusätzlichen Warnen vor Gefahrenstellen
  • 16 Rote LEDs
  • 9 verschiedene Blinklichtprogramme
  • 360° Sichtbarkeit
  • je nach Modus bis zu 150 Std. Lichtdauer
  • IP65 staubdicht und strahlwassergeschützt
  • Inklusive 2AAA/LR03 Batterien
  • In Orange und Gelb erhältlich
  • 3 Jahre Garantie mit Serviceadresse
  • Ersetzt nicht die von der StVO vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen.

Programme:


  • 1x drücken = Rotation (Leuchtdauer ca30Std.)
  • 2x drücken = dreifaches Blinken (Leuchtdauer ca30Std.)
  • 3x drücken = einfaches Blinken (Leuchtdauer ca150Std.)
  • 4x drücken = wechselnder Blinkmodus (Leuchtdauer ca11Std.)
  • 5x drücken = SOS-Leuchtsignal (Leuchtdauer ca 15Std.)
  • 6x drücken = 50%Leuchtkraft aller LED´s (Leuchtdauer ca15Std.)
  • 7x drücken = 100% Leuchtkraft aller LED´s (Leuchtdauer ca4,5Std.)
  • 8x drücken = 2 LEDs brennen dauerhaft (Leuchtdauer ca30Std.)
  • 9x drücken = 4LEDs brennen dauerhaft (Leuchtdauer ca15Std.)
  • 10x drücken = Gerät ausschalten
Eine weitere Möglichkeit das Gerät auszuschalten besteht darin, indem man die On/Off Taste für ca 2 Sekunden gedrückt hält. Das zu diesem Zeitpunkt verwendete Programm wird abgespeichert, das durch 5-maliges Aufblinken der LEDs bestätigt wird. Bei erneutem Anschalten wird die zuletzt verwendete Blinkreihenfolge wieder aktiviert.

Technische Daten:

  • Spannungsversorgung: Batteriebetrieb, 2x1,5V, Typ AAA LR03/R03, 1120mAh
  • Leistung der LEDs: 16 x 0,06Watt
  • Leuchtweite: ca 1000m
  • Leuchtdauer: bis zu 150h abhängig je nach Programm
  • Abmessungen: circa 10,2cm x 3,4cm
  • Gewicht inklusive Batterien: circa 150gramm
  • IP-Klasse: IP65


Nun zu meinen Erfahrungen mit dem LED-Warnblinklicht:


Irgendwie gehöre ich zu den seltenen Menschen die es egal wo schaffen selbst an den unmöglichsten Stellen stehen zu bleiben, und das nicht nur mit dem Auto sondern auch mit Zweirädern. Deshalb kann ich sagen das ich schon froh war darüber das LED-Warnblinklicht mit mir zu führen. Ich jedenfalls kann es jedem nur weiter empfehlen da man dadurch zumindest einen Unfall auch als Zweiradfahrer soweit absichern kann um weitere Auffahrunfälle zumindest zu verhindern.

In unserer Bewertungsskala würde die LED-Warnleuchte somit 5 von 5 Bewertungs Sternchen bekommen.

Preislich liegt das LED-Warnblinklicht bei 4,99Euro und war bei Aldi Süd in den Farben gelb und orange erhältlich.

Liebe grüße
Eure Anja





Kommentare:

  1. Du hast die Beschreibung und den Appell direkt auf den Punkt getroffen

    AntwortenLöschen
  2. Du hast die Beschreibung und den Appell direkt auf den Punkt getroffen

    AntwortenLöschen
  3. Vielen dank Martin ich weiß das sich jetzt bestimmt auch einige auf den Schlips getroffen fühlen, aber es musste einfach mal raus .... Denke viele Unfälle könnten echt vermieden werden wenn manche Leute einfach mal denken würden und Aufmerksamer auf den Straßenverkehr achten würden ... aber leider geht es immer nur darum so schnell es geht von A nach B zu kommen .... was mit anderen Verkehrsteilnehmern ist darüber wird nicht oder nur wenig nachgedacht ... meistens fängt die Denkweise erst an nachdem etwas passiert ist leider ... :(

    AntwortenLöschen